Wer den Lernort Grenzhus Schlagsdorf kennenlernen und sich über die historischen Abläufe und Schicksale einen Überblick verschaffen möchte, kann eine Führung buchen. Fachleute und Zeitzeugen begleiten die Gruppen gern.

  1. Überblicksführung „Zwischen Kriegsende und Grenzöffnung – die Geschichte der innerdeutschen Grenze“. Wir erkunden die Dauerausstellung und das Außengelände und vermitteln Grundinformationen zur Geschichte der innerdeutschen Grenze. Dauer 1,5 h
  2. Thematische Führung „Grenzzwischenfälle – besondere Ereignisse und ihre Folgen“. Im Mittelpunkt stehen die Konflikte an der innerdeutschen Grenze und die unterschiedlichen Fluchtversuche von DDR-Bürgern. Dauer 1,5 h
  3. Grenzparcours. Lesezeichen in der Natur: Wie entwickelte sich die Grenze um den Mechower See und welche Folgen hatte das für Landschaft? Heute gehört der See zum Grünen Band ist Bestandteil des Biosphärenreservates Schaalsee. Dauer 2 h