In den kommenden Wochen finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren rechtzeitig, ob die Termine im Juni aufrecht erhalten werden können.

4. Juni 2020 (abgesagt)

19.00 Uhr, Dokumentarfilm im GRENZHUS in Kooperation mit dem Filmbüro M-V: „Revolte am Ostseestrand – die Glatzkopfbande“ (D 2001), anschließend Gespräch mit dem Regisseur Jürgen Ast und der Autorin Inge Bennewitz, Eintritt 3,- €

5. Juni 2020 (abgesagt)

Bürgerberatung des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen

19.00 Uhr, Dr. Martin Stief (BStU), „Stellt die Bürger ruhig“ DDR-Staatssicherheit und Umweltzerstörungen, eine Veranstaltung der BStU, Außenstelle Schwerin, Eintritt frei

7. Juni 2020

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Wanderung um den Mechower See mit zwei ehemaligen Grenzern – Wolfgang May (Bundesgrenzschutz) und Jens Strohschein (DDR-Grenztruppen), Teilnehmerbeitrag 5,- €.

27. Juni 2020

11.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Hinterlassenschaften der sowjetischen Truppen in Deutschland – Fotos von Ralf Pageler, Eintritt frei